Bundesratspräsident Stephan Weil besucht Tiefseehafen in Brasilien

Stephan Weil in Brasilien

Stephan Weil in Brasilien

Stephan Weil in Brasilien

17.03.2014, Brasilien, Südamerika, Bundesratspräsident und Niedersächsischer Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) zu Besuch bei Investitionsprojekten für die deutsche Wirtschaft in Pernambuco, Recife.
Hier im 23 qkm großen Projekt eines Tiefseehafens mit Raffinerie und Schwerindustrie, Suape, 60 km südlich von Recife. Das Projekt ist auf mehrere Jahrzente im Verbund für Tiefseehaefen auf der ganzen Welt angesehen. FIAT hat schon ein erstes Werk an diesem Standort in Auftrag gegeben.
Bis zu 60.000 neue Jobs entstehen hier in den nächsten Jahren.