Mehr Biss für deutsche Frauen

Mechthild Heil CDU

Mechthild Heil CDU
Auf einer kleinen Pressekonferenz kam der Bundesligatrainer des SC Bad Neuenahr, ein erfahrener Mann im Gewerbe, zu einer unerwarteten Erkenntnis über deutsche Frauen. Diese sollten sich viele bei der Forderung nach einer Quote in Parteien und woanders einmal zu Herzen nehmen. Colin Bell erklärte auf die Frage, warum der Bundesligaverein wie all anderen auch, leistungsstarke amerikanische Fußballerinnen sucht anstatt auf heimische Talente zu setzen mit einer ganz einfachen Erkenntnis: „Das ist eine simple und ernüchternde Erkenntnis. Frauenfußball lässt sich auch nur mit guten Sponsoren finanzieren. Die wollen Leistung sehen, und in den letzten Jahren gibt es für den deutschen Frauenfußballmarkt in jedem Fall einen starken Blick auf Fußballerinnen, die in Amerika aufgewachsen sind.“ Journalisten stellten natürlich sofort die Nachfrage: „Ist jetzt auf einmal das Bildungssystem in Amerika besser?“ „Nein“, erwiderte Colin Bell, „aber zum Erfolg im Sport gehört einfach der unbedingte Wille zum Sieg, und diesen Willen finden Sie bei amerikanischen Frauen häufiger als bei deutschen. Da können Sie bei allen deutschen Fußballtrainern nachfragen.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s