Schwedische Innovationen in Berlin

Sweden goes Innovation in Berlin with Annie Loeoef

Sweden goes Innovation in Berlin with Annie Loeoef

Sweden goes Innovation in Berlin with Annie Loeoef

12.03.2013, Berlin, Schwedische Botschaft. Reissverschluss, Mobilfunk, Herzschrittmacher, Spotify und Skype haben eines gemeinsam: sie wurden alle in Schweden erfunden. In einer Ausstellung des Schwedischen Instituts präsentiert die schwedische Botschaft 20 schwedische Startups und ihre cleveren Lösungen für Probleme von heute, z. B. augengesteuerte Computer, ansteckbare Kameras und Ladegeräte ohne Steckdose. Die schwedische Wirtschaftsministerin Annie Lööf und der Staatssekretaer im Bundeswirtschaftsministerium, Dr. Bernhard Heitzer, eroeffnen die Ausstellung. Moderation: Ranga Yogeshwar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s