Günther Grass auf dem Trockenen

Guenther Grass wird 85
Neueröffnung des Günther Grass Haus in Lübeck zum 85. Geburtstag mit den Gästen Altkanzler Gerhard Schröder, Ministerpräsident Torsten Albig und Gastronom Friedel Drautzburg, einem alten Weggefährten von Grass. Hier zeigte sich mal wieder: Ein Nobelpreisträger und ein ehemaliger Bundeskanzler verstehen sich auch ohne Worte auf Zuruf. Jeder hielt eine Laudatio, und erst nach knapp 2 1/2 Stunden, gegen 21.30 Uhr, war endlich der Jubilar selber dran. Der ermahnte erstmal SPD Ministerpräsident Torsten Albig, keine U Boote für Kriegszwecke aus der Förde zu schicken, und dann gab es Gedichte ohne Ende, sowie die launige Anmerkung. „Früher habe ich bei solchen Veranstaltungen immer Rotwein bekommen, aber jetzt nur noch Wasser!“ Als es dann zum Schluss Standing Ovations gab, stand Altkanzler Gerhard Schröder trockenen Glases neben ihm. Da schauten sich beide nur wortlos an und teilten brüderlich das Glas, das für den großen Dichter gedacht war.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s