Bundesverkehrsminister Ramsauer und der Taxi Präsident Mueller

18.04.2013, Berlin, CSU Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer im Gespräch mit Michael Müller, dem Präsident des Deutschen Taxi- und Mietwagenverbandes BZP, zu aktuellen Problematiken im Gewerbe. Ramsauer zeigte sich sehr aufgeschlossen und versiert beim Thema Fahrgast und Fahrersicherheit, hier besonders die Anschnallpflicht. Präsident Mueller war beeindruckt, mit welcher Offenheit sich Ramsauer sofort der Thematik näherte. Ramsauer: In erster Linie geht es doch um die Menschen. Ich will so wenig wie möglich regulieren. Aber eins soll doch klar sein, Qualität und Sicherheit für Fahrer und Fahrgast muss optimal gelöst sein. Wir sind doch schließlich in Deutschland und nicht irgendwo. Mueller konnte auch mit dem Minister noch weitere Themen intensiv erörtern, bei denen Ramsauer seine Unterstützung zusagte.

Taxi Praesident Mueller und Ramsauer

Taxi Praesident Mueller und Ramsauer

19.04.2013, Germany, Berlin, Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer im Gespraech mit Michael Müller, dem Präsident des Deutschen Taxi- und Mietwagenverbandes BZP und Unternehmer aus Goettingen, zu aktuellen Problematiken im Gewerbe. Ramsauer zeigte sich sehr aufgeschlossen und versiert beim Thema Fahrgast und Fahrersicherheit, hier besonders die Anschnallpflicht. Praesident Mueller war beeindruckt, mit welcher Offenheit sich Ramsauer sofort der Thematik naeherte. Ramsauer: In erster Linie geht es doch um die Menschen. Ich will so wenig wie moeglich regulieren. Aber eins soll doch klar sein, Qualitaet und Sicherheit fuer Fahrer und Fahrgast muss optimal geloest sein. Wir sind doch schliesslich in Deutschland und nicht irgendwo. Mueller konnte auch mit dem Minister noch weitere Themen intensiv eroertern, bei denen Ramsauer seine Unterstuetzung zusagte.
19.04.2013, Germany, Berlin, Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer im Gespraech mit Michael Müller, dem Präsident des Deutschen Taxi- und Mietwagenverbandes BZP und Unternehmer aus Goettingen, zu aktuellen Problematiken im Gewerbe. Ramsauer zeigte sich sehr aufgeschlossen und versiert beim Thema Fahrgast und Fahrersicherheit, hier besonders die Anschnallpflicht. Praesident Mueller war beeindruckt, mit welcher Offenheit sich Ramsauer sofort der Thematik naeherte. Ramsauer: In erster Linie geht es doch um die Menschen. Ich will so wenig wie moeglich regulieren. Aber eins soll doch klar sein, Qualitaet und Sicherheit fuer Fahrer und Fahrgast muss optimal geloest sein. Wir sind doch schliesslich in Deutschland und nicht irgendwo. Mueller konnte auch mit dem Minister noch weitere Themen intensiv eroertern, bei denen Ramsauer seine Unterstuetzung zusagte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s