Parteifreunde – Machos – Frauenquote – die 4. Sendung StäV TV war wieder ein voller Erfolg

Staev TV Talk in Mitte

Staev TV Talk in Mitte

Ständige Vertretung Berlin – die erste Kneipe mit eigenem Fernsehauftritt
Die Ständige Vertretung am Schiffbauerdamm in Berlin präsentierte gestern wieder StäV TV
Während sich die großen Sendeanstalten teuer und aufwendig um Politiker bemühen, geht die Ständige Vertretung als politische Kult-Kneipe den logischen Weg:
Zusammen mit der Frank Ossenbrink Media Group, die seit 25 Jahren in der deutschen und europäischen Politik unterwegs ist, schalten sie einen informativen Stammtischtalk.
Wir senden StäV TV in der jeder Bundestagssitzungswoche mittwochs immer von 22.30 – 23.30 Uhr live über http://www.make.tv/staev
In der gestrigen Runde ging es um das Thema „Politische Erfahrung zwischen Männern und Frauen – über Politik und was kommt, wenn das Mandat beendet wird?“
Die Gäste waren MdB Claudia Winterstein, Parlamentarische Geschäftsführerin der FDP-Bundestagsfraktion; MdB Rita Pawelski, stellvertretende Vorsitzende des Unterausschusses Regionale Wirtschaftspolitik des Ausschusses für Wirtschaft und Technologie des Deutschen Bundestages; und MdB Hermann Otto Solms, Vizepräsident des Deutschen Bundestages.
Die Moderatoren waren auch diesmal wieder Anne-Kattrin Palmer und Klaus Vater, eine Kombination aus charmanter weiblicher Offensive und einem Krimiautor mit rheinischen Wurzeln.

Parteifreunde – Machos – Frauenquote
Auch in der gestrigen 4. Sendung von StäV TV zeigte sich wieder einmal, wie entspannt, locker und offen die Gäste in der heimeligen Atmosphäre der Kult-Kneipe am Schiffbauerdamm plaudern. In humorvoller launiger Runde diskutierten gestern Claudia Winterstein, Rita Pawelski und Hermann Otto Solms über ihre Pläne nach dem Rückzug aus der aktiven Politik. Reisen, lesen, mehr Zeit für die Familie, die Kinder und die Enkel haben, das waren die am häufigsten genannten Wünsche der Bald-Ruheständler.
Klaus Vater konnte aus seinem eigenen reichen Erfahrungsschatz berichten, dass es seine Chefin, die damalige Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt, in den Kreisen der Parade-Machos Gerhard Schröder, Joschka Fischer und Otto Schily auch nicht immer leicht hatte: „Ich hatte immer den Eindruck, die wollten ihr signalisieren, betritt ja nicht unseren Sandkasten, und das Eimerchen, das lässt Du bitte in Ruhe.“ Rita Pawelski hatte das Gegenmittel parat, das gegen Machotum hilft: „Jede Frau erlebt so etwas doch im Laufe ihrer beruflichen Karriere. Aber da müssen wir uns durchsetzen. Das ist unsere Stärke. Mit Lächeln, Humor und einer großen Portion Hartnäckigkeit lässt man sich von solchen Männern nicht aus der Ruhe bringen.“
Hermann Otto Solms erklärte, wie es in der Politik um Feindseligkeiten zwischen den Fraktionen oder auch zwischen Männern und Frauen bestellt ist. „In der Politik ist man immer auch Konkurrent und Mitbewerber. Wirklich enge echte Freundschaften sind selten, auch innerhalb der eigenen Partei. Ich bin mit Wolfgang Gerhardt und Rainer Brüderle befreundet. Zum Glück haben diese Freundschaften bis heute gehalten, obwohl es auch spannungsreiche Momente gab.“
Claudia Winterstein, für die FDP seit 2002 im Bundestag, wird ihren Ausstand gebührend in Berlin feiern: „Das möchte ich auch wirklich gerne mit allen meinen Kollegen und Kolleginnen tun, und zwar nicht nur von der FDP. Ich werde auch Kollegen und Kolleginnen aus Parteien einladen. Ich möchte ich gebührend verabschieden, und es wird bestimmt ein tränenreicher Abschied.“

Produziert wird der StäV Talk von der Frank Ossenbrink Media Group, die seit 15 Jahren mit ihren optischen Highlights aus der deutschen Politik das Bild der StäV mit prägt.

V. i. S. d. P.: Frank Ossenbrink
mobil: 0172-4006505
mail@politikfoto.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s