SAB Bodensee GmbH erhält PPP-Preis

BmVfdpPPPossib_8050
Berlin, Mai 2010
Die SAB Bodensee GmbH präsentierte stolz in Berlin den PPP-Preis für ein herausragendes Bauprojekt im kommunalen Bädersektor. Wolfram Wäscher präsentierte heute in Berlin noch einmal den PPP-Preis des Behördenspiegels. Bei einem Besuch im Bundesbauministerium erläuterte er verschiedenen Gremien im Ministerium noch einmal die Entstehungsgeschichte des PP-Projektes in Siegburg. Sie konnten sich somit von der Leistungsfähigkeit der SAB Bodensee GmbH noch einmal eindrucksvoll überzeugen. Die interne Runde zollte der Umsetzung des Projektes hohen Respekt und kommentierte die Ausführung der SAB Bodensee GmbH mit den Worten: „Sie haben den Preis zu recht bekommen! Nach unserer Auffassung sind für die erfolgreiche Sanierung und intelligente Erweiterung eines kommunalen Bades alle Voraussetzungen gegeben. Solch erfolgreiche Umsetzungen zwischen Wirtschaft und kommunaler Hand wünschen wir uns mehr, gerade in NRW.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s